„Ding spielt, als hätten sie ihn in Moskau vergiftet“ – Kandidaten-Sprüche

The Hate U Give Little Infants Fucks Everybody: "Thug life" ist ein Akronym, das dafür steht, dass sich eine Gesellschaft kaputtmacht, wenn deren jüngste Mitglieder keine Liebe erleben. Warum das hier steht? Weil nach jedem Kandidatenturnier so sicher wie das Inschallah in der Moschee auf Youtube ein Thug-Life-Video mit den besten Sprüchen Alexander Grischuks auftaucht. … „Ding spielt, als hätten sie ihn in Moskau vergiftet“ – Kandidaten-Sprüche weiterlesen

Arianne Caoili 1986-2020

Arianne Caoili hat den Kampf verloren, sie ist aus dem künstlichen Koma im Astghik Medical Center in Jerewan nicht wieder erwacht. Am Montagabend gab ihr Ehemann Levon Aronian den Tod seiner Ehefrau bekannt. Die Schachszene trauert mit ihm. Tausende Kondolenzen erreichten den Armenier. Levon und Arianne kannten einander seit 2008. 2015 hatten sie sich verlobt, … Arianne Caoili 1986-2020 weiterlesen

Chancenlos gegen das Supertalent

Diese Aufgabe würde kaum zu bewältigen sein. Matthias Blübaum ahnte das und verheimlichte es nicht, bevor das Match begann. Der deutsche Großmeister ist zwar beileibe nicht irgendjemand, auch nicht in den schnellen Disziplinen, aber er bekam es mit einem Ausnahmespieler zu tun. Und der ist gerade in diesen schnellen Disziplinen besonders gut. Unlängst hat Alireza … Chancenlos gegen das Supertalent weiterlesen

Anand allein zu Haus

Eine Ikone, ein Teil unseres Lebens, ein Champion seit mehr als drei Jahrzehnten. Der Großmeister, der Unnachahmliche, der Sanfte, der Bescheidene, eine Ikone unserer Zeit – Visvanathan Anand. Wäre der verbale Kniefall in der Anmoderation weniger ausführlich geraten, der Anchorman im indischen Fernsehen hätte vielleicht noch Zeit für eine vierte Frage gefunden. Andererseits:  Vishy Anand … Anand allein zu Haus weiterlesen

Regiums neuester Coup

Seit der Erfindung von ChessBase hat kein Schachprodukt weltweit so eine Aufmerksamkeit, ja, Aufregung generiert wie das Wunderbrett von Regium. Nur hatte die Sache einen Haken. Das Wunderbrett gibt es nicht. Bis heute haben seine vermeintlichen Macher trotz mehrfacher Bitten niemandem die Prototypen vorgeführt, die in den Regium-Videos angeblich zu sehen sind. Das getürkte Wunderbrett … Regiums neuester Coup weiterlesen

Wer den Kandidaten auf die Finger guckt: Schmücker, Pähtz, Ragger, Souleidis, Huschenbeth

Hinsichtlich der Liveübertragung des Kandidatenturniers haben wir allein auf Youtube die Qual der Wahl. Die FIDE überträgt, chess.com, chess24. Außerdem das (wegen Corona für Besucher geschlossene) Schachcenter in Saint Louis. Dazu Twitch: ChessBase Deutschland sendet ausschließlich dort, das deutsche chess.com ebenfalls. Auf unserer Live-Seite zum Kandidatenturnier haben wir den englischsprachigen Stream von chess24 eingebunden. Dort … Wer den Kandidaten auf die Finger guckt: Schmücker, Pähtz, Ragger, Souleidis, Huschenbeth weiterlesen

Corona, Kandidaten und drei Exweltmeister

Mit Exweltmeister Vladimir Kramnik hat nun ein weiteres Schwergewicht des Schachs kritisiert, dass die FIDE das Kandidatenturnier um jeden Preis durchziehen will. Kramnik war als Kommentator für chess24 vorgesehen. Aus Genf erreichte die Schachgemeinde am Tag der Eröffnung des Kandidatenturniers die kurzfristige Absage des Russen: Screenshot via chess24. Ein anderer Exweltmeister machte kurz vor Beginn … Corona, Kandidaten und drei Exweltmeister weiterlesen

Bayerns ältester Sportverein: der Münchner SC 1836 will in die Bundesliga

Deutsch-deutsches WM-Match 1908, Lasker gegen Tarrasch. Die ersten vier Partien im Düsseldorfer Seeklima liefen schlecht für Tarrasch, danach zogen die Herren und ihr WM-Kampf nach München um. Als Tarrasch in der bayerischen Hauptstadt endlich besser ins Match fand, lag er schon 1,5:5,5 zurück. Nach 16 Partien hatte Lasker die benötigten acht Siege unter Dach und … Bayerns ältester Sportverein: der Münchner SC 1836 will in die Bundesliga weiterlesen

Khan, Caruana, Kandidaten: New in Chess verschenkt die Februarausgabe

Wir werden Überraschungen erleben", sagt Fabiano Caruana vor dem bevorstehenden Kandidatenturnier. Er weigere sich anzunehmen, dass der Wettbewerb auf einen Zweikampf zwischen ihm und Ding Liren hinausläuft. Wo er das sagt? In der Februar-Ausgabe von New in Chess (NiC), der wahrscheinlich größten Schachzeitschrift der Welt. Nachdem NiC unlängst für jedermann zugänglich Peter Heine-Nielsen hatte erklären … Khan, Caruana, Kandidaten: New in Chess verschenkt die Februarausgabe weiterlesen

Boomsportart Quarantäneschach

Als die Frau das hörte, gab es Ärger: "Die Schulen machen zu, alle Veranstaltungen sind abgesagt, und du willst Jugendtraining anbieten?" Natürlich hatte sie in diesem (wie in jedem anderen) Fall recht. Der Schreiber dieser Zeilen hat das freitägliche Jugendtraining beim SC Überlingen kurzfristig abgesagt. Sollte sie nach dieser Absage auf zwei Extra-Stunden freitagabendlicher Gemeinsamkeit … Boomsportart Quarantäneschach weiterlesen