DSOL: Ein Dutzend Taktikfeuerwerke

Drei Spieler sind im Lauf der DSOL "aufgrund von eindeutigen statistischen Daten" gesperrt worden. Diesen drei steht eine "kleine zweistellige Zahl von Anzeigen bezüglich Cheating" gegenüber. Das teilt jetzt Bundesturnierdirektor Gregor Johann in seinem DSOL-Abschlussbericht mit. Angesichts von fast 1.000 Mannschaftskämpfen mit fast 4.000 Partien sei das eine akzeptable Bilanz. Wie unlängst berichtet, wäre eine … DSOL: Ein Dutzend Taktikfeuerwerke weiterlesen

Blübaum vs. Caruana am Super-Dienstag

Zum Auftakt gleich mal gegen den Weltranglistenzweiten: Matthias Blübaum bekommt es am heutigen Dienstag im Achtelfinale der Banter Series von chess24 mit Fabiano Caruana zu tun. Das Match beginnt um 21 Uhr. Beide Spieler werden die Partien kommentieren, während sie sie spielen. In den vergangenen Wochen haben 64 Schachmeister in acht Vorrundengruppen darum gekämpft, in … Blübaum vs. Caruana am Super-Dienstag weiterlesen

Bundesliga-Episoden

In der langen Turnierschach-Zwangspause drohte in Vergessenheit zu geraten, dass Richard Rapport wieder da ist. Mit einem Elo von 2760 hatte sich der junge Ungar vor dem Schach-Lockdown wieder in die unmittelbare Nähe der Top 10 gespielt. In Karlsruhe tauchte er mit neuer Frisur am Brett auf. Zum Auftakt ließ er noch in einer wenig ereignisreichen Partie Alexander Donchenko ins Remis entschlüpfen, gleich danach zeigte er, warum er als einer der spektakulärsten Akteure im Schachzirkus gilt.

Das Beste vom Bodensee

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen, wir haben das Menü oben auf dieser Seite neu sortiert. Unsere Sammlung von Trainingsaufgaben sollte leichter zugänglich werden, die wachsende Zahl der Interviews mit den Größen unseres Sports auch. Das neue Menü haben wir zum Anlass genommen, am heutigen Sonntag einen Newsletter auszusenden. Der bekommt eigentlich ein kurzes Vorwort, … Das Beste vom Bodensee weiterlesen

Der Fall Grenke

Ein Niedergang der Grenke AG wäre für das Schach eine Katastrophe. Als Sponsor unterstützt Grenke das nach ihm benannte Open, das sich schnell zum größten Schachturnier Europas entwickelt hat, ein Magnet für Schachfreunde auch außerhalb der deutschen Grenzen. Flankiert wird das Open vom Grenke Classic, dem einzigen Weltklasseturnier in Deutschland, die einzige Gelegenheit für die … Der Fall Grenke weiterlesen

Matthias Blübaum und die 2700-Marke: „Mir geht es wie jedem Schachspieler. Ziel ist immer der nächste Hunderter.“

Der Dreikampf um den Nummer-eins-Spot der deutschen Rangliste hat sich zum Auftakt der Schachbundesliga noch einmal zugespitzt. In Diensten der Schachfreunde Deizisau starteten Matthias Blübaum und Alexander Donchenko jeweils mit einem Remis gegen einen Weltklassemann, der eine gegen den Polen Radoslaw Wojtaszek, der andere gegen den Ungarn Richard Rapport. Donchenkos Gegner war mit 2760 Elo … Matthias Blübaum und die 2700-Marke: „Mir geht es wie jedem Schachspieler. Ziel ist immer der nächste Hunderter.“ weiterlesen

SV Aachens Nummer eins Christian Seel: „Hoffe auf Caruana und Mamedyarov“

Die Zweitliga-Mannschaft des Aachener SV hatte weder geplant noch erwartet, in die Schachbundesliga aufzusteigen. Als Mitte 2019 tatsächlich der Sprung ins Oberhaus gelang, war für die reine Amateurmannschaft klar, dass sie dieses Abenteuer unbedingt angehen und genießen will. Jetzt bekommen die Aachener sogar noch ein Sahnehäubchen serviert: Beim Meisterschaftsturnier ab Mittwoch wird die Vertretung aus … SV Aachens Nummer eins Christian Seel: „Hoffe auf Caruana und Mamedyarov“ weiterlesen

Schachbundesliga’s reboot: Some names have been leaked, others can be deduced

It will be a gathering of grandmasters, that much is certain. And yet before the championship tournament of the Bundesliga, speculation broke out: Who is playing? Will we see World Championship Candidates? How about MVL? How about Fabiano Caruana? The clubs are keeping a low profile in order to make it difficult for the opponents … Schachbundesliga’s reboot: Some names have been leaked, others can be deduced weiterlesen

Der ewige Präsident?

Acht Monate vor dem DSB-Kongress 2021 kreisen Ullrich Krauses Gedanken um seine Wiederwahl. Die Emotionalität der Debatte, die Härte der Fronten während des Kongresses in Magdeburg stellte der DSB-Präsident jetzt im ChessBase-Gespräch in einen Zusammenhang mit den Wahlen 2021. Er rechne fest damit, dass 2021 ein Gegenkandidat um die DSB-Präsidentschaft in den Ring steigt, hatte … Der ewige Präsident? weiterlesen

Masters-Siegerin Fiona Sieber: „Eine Woche ohne Schach würde ich nicht aushalten.“

Die deutsche Jugendmeisterschaft hat sie sechs Mal gewonnen (vier Einzeltitel, zwei mit der Mannschaft), Jugend-Europameisterin war sie auch. Sogar der Gewinn des Masters, des Turniers der stärksten deutschen Schachmeisterinnen, stand schon auf der Liste der Erfolge von Fiona Sieber, bevor die Physikstudentin im August in Magdeburg zum Masters 2020 antrat - als nominell schwächste Spielerin … Masters-Siegerin Fiona Sieber: „Eine Woche ohne Schach würde ich nicht aushalten.“ weiterlesen

Bielefeld – Princeton 5:2

Am Übergang von der Schule zur Universität gehen dem Vereinsschach Jahr für Jahr tausende Spieler verloren. Dieser bedauernswerte Umstand macht das Hochschulschach zu einer der wichtigsten, drängendsten Baustellen des organisierten Schachs. Aber anstatt Ideen zu entwickeln und Angebote zu machen, ist das organisierte Schach in den Universitäten unsichtbar. Die U27-Baustelle liegt brach. Wer es nicht … Bielefeld – Princeton 5:2 weiterlesen

Carlsen vs. Kasparov: Revanche missglückt

Auf dem Brett war nichts los. Aber immerhin gab es abseits davon einen kleinen Schlagabtausch. Nachdem Garry Kasparov seine Partie gegen Magnus Carlsen gerettet hatte, zeigte er ein Abspiel und sagte: "So hätte er spielen müssen, ich hätte sofort aufgegeben." "Das wäre ziemlich dumm gewesen", entgegnete Carlsen - und zeigte, wie Kasparov weiteren Widerstand hätte … Carlsen vs. Kasparov: Revanche missglückt weiterlesen

Blübaum und Keymer: Finale!

Magnus Carlsen, Fabiano Caruana, Levon Aronian, Alexander Grischuk und einige weitere WM-Kandidaten warten schon. Heute haben Matthias Blübaum und Vincent Keymer die Chance, sich für die Endrunde der Banter Series von chess24 zu qualifizieren. Leicht wird das nicht, aber es ist machbar. Matthias Blübaum und Vincent Keymer sind nach jeweils zwei Matchsiegen ins Finale ihrer … Blübaum und Keymer: Finale! weiterlesen

DSOL: Doch eine Seuchenliga?

Selten hat ein Beitrag auf dieser Seite so viel unmittelbaren Widerspruch ausgelöst wie der gestrige zur DSOL. Tenor all der Nachrichten, die auf diversen Kanälen am Bodensee eingingen: Es sei naiv, angesichts eines geahndeten Cheating-Falles anzunehmen, dass alle anderen fair gespielt haben. Unter denen, die sich gemeldet haben, ist DSOL-Chef Gregor Johann. Selbst der mag … DSOL: Doch eine Seuchenliga? weiterlesen