St. Pauli und die Wikinger

Nach der Verpflichtung von Magnus Carlsen hat der FC St. Pauli fünf weitere Verstärkungen für seine Bundesligamannschaft bekanntgegeben, fünf Großmeister mit Top-100-Format, die dem Club die Klasse halten sollen. In der Liga läuft derweil die Planung für die meistbeachtete Saison ihrer Geschichte. Lange bevor sie an den Brettern um Punkte kämpfen, ringen die Clubs in … St. Pauli und die Wikinger weiterlesen

Rapid- und Blitz-Weltmeisterschaft 2024 in New York

Die Schnell- und Blitzschachweltmeisterschaft 2024 wird zum ersten Mal in der Geschichte des Wettbewerbs in New York ausgetragen. Das gab jetzt die FIDE zum Abschluss ihrer Unternehmensweltmeisterschaft ebendort bekannt. Den genauen Ort des Geschehens in der letzten Dezemberwoche will der Weltverband demnächst offenbaren. Das Turnier mit fast allen führenden Elitegroßmeistern der Welt werde für zahlende … Rapid- und Blitz-Weltmeisterschaft 2024 in New York weiterlesen

Werbung

Schacholympiade 2024: Bundestrainer Yakovich hat sein Team nominiert / Debütantin Lara Schulze

Die deutsche Nationalmannschaft der Frauen für die Schacholympiade 2024 ist nominiert. Das hat der Deutsche Schachbund am heutigen Freitag mitgeteilt. Bundestrainer Yuri Yakovich wird ab dem 11. September in Budapest diesem Quintett vertrauen (Reihenfolge nach Elo, die Brettreihenfolge steht noch nicht fest): Elisabeth Pähtz, 2457 Elo Dinara Wagner, 2454 Elo Lara Schulze, 2313 Elo Hanna … Schacholympiade 2024: Bundestrainer Yakovich hat sein Team nominiert / Debütantin Lara Schulze weiterlesen

“Clash of Claims”: Kramnik lamentiert, Martinez bleibt cool

Ist es 14,5:11,5 ausgegangen? Oder 15,5:11,5? Ob die letzte Partie nun zählt oder nicht, Jose Martinez hat Vladimir Kramnik in einem kuriosen Blitzschachmatch im Casino Gran Via in Madrid besiegt – außer nach Lesart des Unterlegenen. Vladimir Kramnik betrachtet den dreitägigen „Clash of Claims“ als „nicht gespielt“ und „ungültig“. Es seien zu viele merkwürdige Dinge … “Clash of Claims”: Kramnik lamentiert, Martinez bleibt cool weiterlesen

Die FIDE-Ethikkommission und der “Kampf um Anstand im Schach”

Die FIDE-Ethik- und Disziplinarkommission hat den russischen Schachverband für zwei Jahre aus dem Weltverband ausgeschlossen und FIDE-Präsident Arkady Dvorkovich gerügt, in beiden Fällen wegen Verstößen im Zusammenhang mit Russlands Krieg gegen die Ukraine. Die Entscheidung, nicht einstimmig, fiel gegen den Widerstand der FIDE-Führung, die im Lauf des Verfahrens versuchte, der Kommission die Zuständigkeit abzusprechen. Das … Die FIDE-Ethikkommission und der “Kampf um Anstand im Schach” weiterlesen

Bundestrainer Jan Gustafsson und die “brutale Entscheidung”: Frederik Svane ist im Team, Rasmus Svane nicht

Frederik Svane wird bei der Schacholympiade Teil der deutschen Nationalmannschaft sein, Rasmus Svane nicht. Das gab am Montagabend Bundestrainer Jan Gustafsson bekannt. Auf seinem Twitch-Kanal verkündete Gustafsson seine Entscheidung, die zu treffen ihm keine Freude bereitet hatte. Gut drei Monate noch, dann wird Frederik Svane erstmals als Nationalspieler für Deutschland bei einer Schacholympiade antreten. Gerade … Bundestrainer Jan Gustafsson und die “brutale Entscheidung”: Frederik Svane ist im Team, Rasmus Svane nicht weiterlesen

Schach-WM 2024: Chennai, Neu-Delhi oder Singapur?

Chennai, Neu-Delhi und Singapur sind die möglichen Austragungsorte der Schach-WM 2024. Das hat jetzt der Schachweltverband FIDE bekannt gegeben. Wackelkandidaten gibt es nicht unter den Bewerbern. Alle Gebote seien durch erhebliche finanzielle Mittel und Unterstützung der Regierungen gesichert, sagte FIDE-Generalsekretär Emil Sutovsky gegenüber Chessbase India. Drei sehr ernsthafte Bewerbungen von potenziellen Ausrichtern zu bekommen, sei … Schach-WM 2024: Chennai, Neu-Delhi oder Singapur? weiterlesen

Schachlegende Jan Timman (72) kehrt zurück ans Brett

Nach einer 18-jährigen Pause nimmt Jan Timman wieder an der niederländischen Schachmeisterschaft teil. Der einstige Weltklassespieler, der zuletzt 2006 bei diesem Turnier spielte, kündigte gegenüber dem niederländischen Rundfunk seine Rückkehr zur Meisterschaft im Juli 2024 an. Der inzwischen 72-Jährige hat das Turnier seit seiner ersten Teilnahme 1969 neunmal gewonnen, öfter als jeder andere, zuletzt 1996. … Schachlegende Jan Timman (72) kehrt zurück ans Brett weiterlesen

Schach-WM 2024: Indien, Singapur oder Argentinien?

Fast fünf Millionen Dollar für zwei Stühle und einen Tisch? Mehr als eine Million Euro WM-Gebühr? Der Weltschachbund FIDE hat eine Ausschreibung für das WM-Match 2024 veröffentlicht, deren Konditionen eine Debatte in der Schachszene ausgelöst haben. Wahrscheinlich ab dem 20. November wird Weltmeister Ding Liren gegen Herausforderer Gukesh Dommaraju seinen Titel verteidigen. Die Bewerbungsfrist für potenzielle … Schach-WM 2024: Indien, Singapur oder Argentinien? weiterlesen

Nach St. Pauli jetzt der HSK: Weissenhaus-Akademie lotst Huschenbeth und Costa von München nach Hamburg

Die Weissenhaus-Akademie hat jetzt binnen weniger Tage die zweite Partnerschaft mit einem Hamburger Bundesligisten verkündet, eine, die "der schachlichen Substanz" diene. Am Ziel, den heimischen Nachwuchs international konkurrenzfähig zu machen, wollen Akademie und Club gemeinsam arbeiten. Die Partnerschaft mit dem FC St. Pauli und dessen Neuzugang Magnus Carlsen hingegen sei auf "Aufmerksamkeit und Präsenz fürs … Nach St. Pauli jetzt der HSK: Weissenhaus-Akademie lotst Huschenbeth und Costa von München nach Hamburg weiterlesen

St. Pauli nach dem Carlsen-Coup: “So eine Chance bekommen wir nicht wieder.”

Die Schachfreunde aus Viernheim, Baden-Baden und Düsseldorf können entspannen. Nach Magnus Carlsen würden zwar weitere Verstärkungen kommen, aber die Top 3 der Bundesliga anzugreifen, sei nicht das Ziel des FC St. Pauli, sagte IM Benedict Krause im Stream zum Auftakt der Deutschen Jugendmeisterschaften. Bevor die Partien des Nachwuchses zur Debatte standen, hatte ihn Moderator Jonas … St. Pauli nach dem Carlsen-Coup: “So eine Chance bekommen wir nicht wieder.” weiterlesen

Magnus am Millerntor

Magnus Carlsen kehrt nach 15 Jahren zurück in die Schachbundesliga. In der kommenden Saison wird der Weltranglistenerste und mehrfache Weltmeister für den Aufsteiger FC St. Pauli spielen. Möglich wird das Engagement durch die Verbindung zwischen Magnus Carlsen und dem Hamburger Unternehmer Jan Henric Buettner. Dessen Fünf-Sterne-Resort Weissenhaus an der Ostsee unterstützt ab sofort den FC … Magnus am Millerntor weiterlesen

DSB-Kongress: der 14-Euro-Chor, der Weihnachtsmann und eine “saubere Lösung”

Der Jahresbeitrag von Vereinsspielerinnen und -spielern an den DSB steigt ein weiteres Mal, von 10 über 13 auf jetzt 14 Euro. Das hat der außerordentliche DSB-Kongress am 11. Mai mit knapper Mehrheit beschlossen. Eine Reihe von Delegierten hatte eindringlich appelliert, den Beitrag zu erhöhen, um die finanzielle Not zu mildern. Die ebenfalls beantragte Umlage von … DSB-Kongress: der 14-Euro-Chor, der Weihnachtsmann und eine “saubere Lösung” weiterlesen

Keymer vs. Carlsen, nächster Versuch

Gegen Alexei Sarana 2,5:0,5 gewonnen, gegen Jan-Krzysztof Duda auch. Bis ins Finale des Siegerbaums der ersten Division des „Chess.com Classic“ war Vincent Keymer ohne große Mühe durchspaziert. Wieder erwartete ihn ein Match gegen Magnus Carlsen, wieder gestaltete er es auf Augenhöhe, wieder verlor er eine hochklassige Begegnung knapp, wieder war mehr drin. https://twitter.com/chess24com/status/1789731853177380979 Keymer hätte … Keymer vs. Carlsen, nächster Versuch weiterlesen