Der Fall Pähtz

Elisabeth Pähtz‘ Youtube-Kanal ist die Ambition anzusehen. Professionell gestaltete Titelbilder zieren die Videos, der Kanal ist mit ihrem Twitch-Account verknüpft. Trainingsserien zu verschiedenen Themen sind verfügbar, ebenso Aufzeichnungen von Blitzschach-Sessions, oft streamt sie live. Regelmäßig sind schachliche Hochkaräter zu Gast, allen voran die einstige WM-Finalistin Anna Muzychuk, eine langjährige Freundin der Deutschen. Gespielt wird auf … Der Fall Pähtz weiterlesen

Zoff um die Kongressbroschüre

Unmittelbar nach Veröffentlichung der Broschüre zum DSB-Kongress ist ein Konflikt um deren Inhalt entbrannt. Im Raum steht "Manipulation der Kongressunterlagen durch die Geschäftsstelle". Seitdem der Schachbund 2015 das pdf-Format entdeckt hat, werden die Kongressunterlagen 14 Tage vor dem Kongress im Internet veröffentlicht. 270 Seiten gilt es in diesem Jahr zu studieren. Recht weit vorne steht … Zoff um die Kongressbroschüre weiterlesen

Eine neue Rangliste

Nach fast einem halben Jahr Zwangspause ist wieder Bewegung in der nationalen Elo-Bestenliste. Zwar finden sich an der Spitze der deutschen Rangliste nur drei Spieler, die im Juli gewertete Partien gespielt haben, aber diese Partien haben für signifikante Änderungen gesorgt. Alexander Donchenko. | Foto: GibChess Alexander Donchenkos Spitzenplatz in der deutschen Rangliste ist jetzt offiziell. … Eine neue Rangliste weiterlesen

Krause-Interview vor einem brisanten DSB-Kongress: „Wir brauchen Reformen.“

Der außerordentliche DSB-Kongress in Magdeburg verspricht eine aufregende Angelegenheit zu werden. Dem Vernehmen nach liegt eine Reihe brisanter Anträge schon auf dem Tisch oder ist in Arbeit. Zum Beispiel soll nach dem Willen einiger Länder Vizepräsident Boris Bruhn abgewählt und ersetzt werden. Natürlich wird der Themenkomplex DSJ/Schulz auf der Tagesordnung stehen - und das gleich … Krause-Interview vor einem brisanten DSB-Kongress: „Wir brauchen Reformen.“ weiterlesen

„Magnus wird den Titel noch eine Weile halten“ – Vincent Keymers Biel-Bilanz

Am Ende wurden es 3,5 Punkte aus 7 Partien, Performance 2671. Unterm Strich steht für Vincent Keymer ein sehr ordentliches GM-Turnier in Biel. Und es hätte noch besser laufen können, wäre ihm ihn in der letzten Runde mit Schwarz gegen Romain Edouard nicht dieser Lapsus unterlaufen: Eigentlich war alles super bei Schwarz. Bis ...Tad8 galt: … „Magnus wird den Titel noch eine Weile halten“ – Vincent Keymers Biel-Bilanz weiterlesen

Pogchamps auf Deutsch, mit Gustafsson: Das Schachturnier von Rocket Beans TV

Armer Fabian Krane. Schon Anfang des Jahres hatte der Rocket-Beans-Redakteur die Idee, Gamer und Streamer in einem Schachturnier zusammenzuführen. Dann kam chess.com, verwandelte Gamer und Streamer in Schach-Influencer, bastelte daraus eine Millionen-Show - und Krane musste zusehen, wie jemand anderes seine Idee umsetzt. Fabian Krane. | Foto: Rocket Beans TV Am Schach-Aufschwung zumindest hierzulande hat … Pogchamps auf Deutsch, mit Gustafsson: Das Schachturnier von Rocket Beans TV weiterlesen

Schach-Kraftprotz chess.com

Der Online-Schachboom lässt sich auch am Alexa-Ranking der weltweit größten Schachseiten ablesen. Chess.com hat gemeldet, die Seite sei 14 Jahre nach ihrer Gründung als Nummer 299 nun erstmals unter den Top-300-Websites des Internets platziert, Folge eines rasanten Aufstiegs. Zu Beginn der Pandemie war chess.com kaum unter den Top 500. Der zu Amazon gehörende Alexa-Service (ähnlich … Schach-Kraftprotz chess.com weiterlesen

Fünfter in St. Veit: Leos Durchbruch?

Unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln geht der Schachbetrieb langsam wieder los. Sogleich schwärmt der heimische Nachwuchs aus, um sich im Wettkampf zu stählen, in die Schweiz nach Biel zum Beispiel zum dortigen Schachfestival. Oder nach Österreich. Beim Lemans-Open in St. Veit hat jetzt Leonardo Costa, 11 Jahre jung und Deutscher Vizemeister U12, binnen neun … Fünfter in St. Veit: Leos Durchbruch? weiterlesen

Online-Olympia: Jetzt geht’s los

163 Nationen, mehr als 1.500 Spieler: An diesem Wochenende beginnt die Online-Olympiade, ein nie dagewesenes virtuelles Kräftemessen der Schachnationen. Unter anderem Deutschland, die Schweiz und Österreich sind mit von der Partie. Bis sie eingreifen, werden aber noch gut zwei Wochen vergehen. Erst einmal sind Schach-Großmächte wie Guam, Haiti und die Fidschi-Inseln am Zug. Im März, … Online-Olympia: Jetzt geht’s los weiterlesen

Meisterschaftsrunde: Hockenheim sagt ab

Die Meisterschaftsrunde 2020 der Bundesliga dürfte eines der stärksten Turniere des Jahres werden, wahrscheinlich neben dem Kandidatenturnier das stärkste der zweiten Jahreshälfte. Und doch steht jetzt fest, dass der eine oder andere Star fehlen wird. WM-Kandidat Ian Nepomniachtchi zum Beispiel oder der (einstige) chinesische Wunderknabe Wei Yi. Oder Exweltmeister Anatoli Karpov. Diese drei und einige … Meisterschaftsrunde: Hockenheim sagt ab weiterlesen

Naiditsch überrollt: Keymer holt sich die Tabellenführung zurück

Die Schule fiel aus während des Lockdowns, für Vincent Keymer eine Gelegenheit, mehr als sonst an seinem Schach zu feilen. Und online zu spielen, mehr als 1.500 Partien binnen eines Vierteljahres. "Ansonsten habe ich trainiert, Eröffnungen, Taktik und so weiter. Aber was fehlte, waren Turnierpartien und speziell die Vorbereitung darauf. Wenn du dich gezielt auf … Naiditsch überrollt: Keymer holt sich die Tabellenführung zurück weiterlesen