Vorteile festhalten und vergrößern

Dominik Vogel – Thomas Schäfer, Dezember 2017

Natürlich könnten wir jetzt entzückt feststellen, wie souverän Dominik bis zu dieser Stelle seinen deutlich erfahreneren Gegner auseinandergeschraubt hat. Tun wir aber nicht, denn das wäre eine unzulässige Hilfestellung für

Frage 35

Dominik1.jpg

Weiß am Zug, wie schätzt Du die Stellung ein? Warum?

Frage 36

Wie soll Weiß fortsetzen?


Frage 37

Schwarz stemmt sich auf der d-Linie dagegen. Nun droht er, die Angelegenheit mit …Dd5xd3 verflachen zu lassen und sich in ein Endspiel zu retten.

Dominik2.jpg

Was tun wir dagegen?


Frage 38

Weiß ist bestrebt, seinem Turm eine Linie zu öffnen, darum 1.c2-c4. Der schwarze Turm steht derweil wirkungslos in der Ecke, eingesperrt von seinem König.

Dominik3.jpg

Um seine Kräfte ins Spiel zu bringen, entschied sich Schwarz für 1…0-0.

Logisch, oder?


Frage 39

Dominik4.jpg

Mit 1.c4xb5 können wir nun unserem Turn die c-Linie öffnen, mit 1.c4xd5 auch. Außerdem ist da noch die Option, mit 1.c4-c5 einen Freibauern zu bilden.

Was ist am besten?

Hier geht’s zu den Antworten

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments