Wer den Kandidaten auf die Finger guckt: Schmücker, Pähtz, Ragger, Souleidis, Huschenbeth

Hinsichtlich der Liveübertragung des Kandidatenturniers haben wir allein auf Youtube die Qual der Wahl. Die FIDE überträgt, chess.com, chess24. Außerdem das (wegen Corona für Besucher geschlossene) Schachcenter in Saint Louis. Dazu Twitch: ChessBase Deutschland sendet ausschließlich dort, das deutsche chess.com ebenfalls. Auf unserer Live-Seite zum Kandidatenturnier haben wir den englischsprachigen Stream von chess24 eingebunden. Dort … Wer den Kandidaten auf die Finger guckt: Schmücker, Pähtz, Ragger, Souleidis, Huschenbeth weiterlesen

Infektionsgefahr: Küssen verboten

Über allem steht die Frage nach dem Grenke-Open ab dem 9. April in Karlsruhe. Würde es ausfallen, ließe sich eine Veranstaltung dieses Formats mit ihrem internationalen Teilnehmerfeld nicht kurzfristig absagen. Nach jetzigem Stand findet das größte Open Europas statt. Den potenziell 2000 und mehr Teilnehmern bleibt nichts anderes, als die Daumen zu drücken (bitte nur … Infektionsgefahr: Küssen verboten weiterlesen

Ein Schachpodcast. Auf Deutsch!

Im Vergleich zu heutigen Schachkindern war Christof Sielecki ein Spätstarter, seine Spielstärke hat er sich erarbeitet. "Eher arbeits- als talentgetrieben", sagt er über sich - und ergänzt, dass laut Garry Kasparow die Gabe, hart und fokussiert zu arbeiten, ja auch ein Talent ist. Wo er das sagt? Im neuen Podcast "Schachgeflüster", dem einzigen deutschsprachigen Schachpodcast. … Ein Schachpodcast. Auf Deutsch! weiterlesen