Wackelkandidat und Hintertürchen

Vor dem World Cup stand fest, dass Fabiano Caruana und Ding Liren für das Kandidatenturnier 2020 qualifiziert sind. Dazu sollten sich nun die beiden World-Cup-Finalisten gesellen, sodass Anfang Oktober vier der acht Kandidaten feststehen würden. Kaum hatte Ding Liren das Finale des World Cups erreicht, zog Anish Giri seine Teilnahme am Grand Swiss zurück. Wahrscheinlich … Wackelkandidat und Hintertürchen weiterlesen

Grand Prix in Hamburg ab dem 5. November: Jetzt steht der Spielort fest

Der Grand Prix in Hamburg wird nach Informationen dieser Seite vom 5. bis 17. November im Theater Kehrwieder ausgespielt, eines von vier Turnieren, bei denen 16 Weltklassegroßmeister um zwei Plätze im Kandidatenturnier streiten. Übernachten werden Spieler und Offizielle teils im "Fraser Suites"-Hotel, teils im benachbarten Hotel in der Elbphilharmonie, das diese Seite vor zwei Tagen … Grand Prix in Hamburg ab dem 5. November: Jetzt steht der Spielort fest weiterlesen

Das wird eng: Grand Prix in der Philharmonie?

Beim Grand Prix in Hamburg ist schon vor Beginn des Turniers die Zeitnot ausgebrochen. In sechs Wochen soll es losgehen, Anfang November, aber die Organisation ist von so vielen Querelen begleitet, dass die Veranstaltung immer noch nicht eingetütet ist. Während die Funktionäre um Zimmer und Kontingente feilschen, beschweren sich schon die ersten Spieler, weil sie … Das wird eng: Grand Prix in der Philharmonie? weiterlesen

Fighting the Grünfeld with h2-h4: an intense battle for the initiative

Unfortunately our series of annotated correspondence games is about to end (there is some AlphaZero stuff in the making, though). I enjoyed the journey, but despite the fun and the growing ambition while competing with the best guys this kind of chess turned out to be too time consuming (this game should give you an … Fighting the Grünfeld with h2-h4: an intense battle for the initiative weiterlesen

Keymer, Carlsen, Kandidaten: Ein Rückblick auf das Schachjahr 2018

Schachland Österreich Küss die Hand, Herr Großmeister. In wahrscheinlich keinem Land der Welt sind die Leute so versessen auf Titel wie in Österreich – und in wahrscheinlich keinem anderen Land gibt es mehr davon, vergeben von Bund, Ländern, Bildungseinrichtungen, sogar von Privatunternehmen. Für den Großmeistertitel im Schach gelten in Österreich gleichwohl dieselben Bedingungen wie überall: … Keymer, Carlsen, Kandidaten: Ein Rückblick auf das Schachjahr 2018 weiterlesen

Schach-Substanz und heiterer Charme: WM-Gewinnerin Judit Polgar

Die Gewinnerin des WM-Matches steht längst fest. Judit Polgar hat als "offizielle" Kommentatorin das Kräftemessen zweier Giganten mit Klasse und Charme bereichert. Ob beim Plaudern mit Woody Harrelson oder beim Frage-Antwort-Spiel mit DeepMind-Chef Demis Hassabis, dem Polgar und Moderatorin Anna Rudolf die Geheimnisse von AlphaZero entlockten - die Ungarin agierte so souverän, als sei der … Schach-Substanz und heiterer Charme: WM-Gewinnerin Judit Polgar weiterlesen

Warum wir heute nichts über Rossolimo schreiben / WM-Quiz

Könnten wir Schachmeister nach ihrem Ableben befragen, ob sie mit ihrem Vermächtnis zufrieden sind, dann würde der eine oder andere sich wünschen, Teile der Schachgeschichte neu schreiben zu können. Unser Freund Frank James Marshall zum Beispiel wäre so gar nicht einverstanden, dass sein Experiment 1.d4 d5 2.c4 Sf6 heute den Namen "Marshall-Verteidigung" trägt. Marshall höchstselbst … Warum wir heute nichts über Rossolimo schreiben / WM-Quiz weiterlesen

WM-Auftakt: Zuschauerrekord bei chess.com, das übliche Desaster bei Agon

Den Herrn links im Bild kennen wir natürlich. Richard Tyler Blevins, genannt "Ninja", einer der bekanntesten Internetmenschen überhaupt. Wenn Ninja auf Twitch online geht, schauen ihm zehntausende seiner elf Millionen Follower zu, manchmal hunderttausende, und wenn Blevins auf Twitter etwas schreibt, dann lesen das 3,6 Millionen Menschen. Als professioneller Gamer hat Blevins seine Karriere vor … WM-Auftakt: Zuschauerrekord bei chess.com, das übliche Desaster bei Agon weiterlesen

Schachfernsehen auf allen Kanälen: die große Übersicht zur WM

"Bauär auf bää 4 ist gäfährlich!" Vlastimil Hort kommt wieder ins Fernsehen. Anlässlich der Weltmeisterschaft will ChessBase den Schach-Entertainer und ehemaligen Weltklassespieler  für seine deutschsprachigen Schach-Shows reaktivieren. Ganz sicher ist es noch nicht, aber voraussichtlich zur sechsten Partie zwischen Magnus Carlsen und Fabiano Caruana soll Hort als Sahnehäubchen das Aufgebot der Hamburger für ihre Bewegtbild-WM-Berichterstattung zieren. … Schachfernsehen auf allen Kanälen: die große Übersicht zur WM weiterlesen

Heute feiern wir Geburtstag! Ein Jahr „Perlen vom Bodensee“

Der Gegner hatte sich einen isolierten Doppelbauern am Damenflügel eingehandelt, und damit lag Arnos Plan in dieser Partie im Oktober 2017 auf der Hand: den Doppelbauern festlegen, belagern, einsammeln und dann mit einem oder zwei Mehrbauern die Partie gewinnen. Aber statt des offensichtlichen Plans spielte Arno irgendeinen Quatsch, und die Partie wurde remis. Arno ist … Heute feiern wir Geburtstag! Ein Jahr „Perlen vom Bodensee“ weiterlesen