Als nächstes die Europameisterschaft: Hussain Besou, Nummer fünf der Welt

Die Deutschen Jugend-Einzelmeisterschaften in Willingen haben so viele erzählenswerte Geschichten geschrieben, unmöglich, sie alle hier zu erzählen. Aber zwei seien heute nachgereicht, zum einen die von Nils Richter, deutscher U18-Meister, der lange dachte, er sei gar nicht Deutscher Meister. Und natürlich die von Hussain Besou, dem Zehnjährigen, der bei den großen Jungs in der U12 … Als nächstes die Europameisterschaft: Hussain Besou, Nummer fünf der Welt weiterlesen

Taktik-Potpourri von den Deutschen Meisterschaften der Jugend

Eigentlich dürfte Hussain Besou noch die Deutsche Meisterschaft U10 spielen, jung genug ist er. Aber zu gut, in seiner Alterklasse gehört Hussain sogar zu den Weltbesten. Aller Wahrscheinlichkeit nach hätte er gewonnen. Er hätte dann einen weiteren Pokal in der Vitrine stehen, aber keine schachlichen Erfahrungen gemacht, die ihn als angehenden Schachmeister weiterbringen. Der Trainingseffekt … Taktik-Potpourri von den Deutschen Meisterschaften der Jugend weiterlesen

Ist das bitter: alle ausgeschieden

Mit 19 Spielern und Spielerinnen war das deutsche Schach in der europäischen Vorrunde der Jugend-WM vertreten, darunter eine Reihe von Mitfavoriten. Nach sieben Runden an drei Spieltagen das böse Erwachen: Alle 19 sind ausgeschieden, teils auf brutalstmögliche Weise. Bei der ab dem 19. Dezember ausgespielten Endrunde wird einzig der als Weltranglistenvierter (U16) gesetzte Vincent Keymer … Ist das bitter: alle ausgeschieden weiterlesen