Kiel: Frederik Svanes erste GM-Norm

Vollständig zum Erliegen kam das Turnierschach während der Pandemie kaum einmal. Zwischen den Wellen gab es speziell in Osteuropa durchaus das eine oder andere Turnier – für diejenigen, die es für verantwortbar hielten, eine Reise zu wagen und sich ans Brett zu begeben. Alexander Donchenko zum Beispiel hat jedes Turnier mitgenommen, das sich ihm offenbarte, und auch in den Monaten des Stillstands mehr oder weniger regelmäßig gespielt.

Frederik und Rasmus Svane haben das grundsätzlich anders gehandhabt. “Wir haben im Familienkreis darüber gesprochen, wie wir mit der Situation umgehen wollen und für uns persönlich entschieden, uns mit Turnieren am Brett zurückzuhalten”, hat Frederik Svane im Januar im Interview mit dieser Seite berichtet, kurz nachdem er online U16-Weltmeister geworden war:

Nun spielen beide Svanes wieder am Brett. Frederik hat schnell den überfälligen IM-Titel unter Dach und Fach gebracht, Rasmus sich bei der Europameisterschaft für den World Cup 2023 qualifiziert und unlängst die Deutsche Meisterschaft im Schnellschach gewonnen. In der vergangenen Woche war wieder Frederik an der Reihe.

Wollte er sogleich seine erste GM-Norm erzielen, mussten beim Großmeisterturnier in Kiel des dort ansässigen Bundesligisten SK Doppelbauer 6,5 Punkte aus 9 Partien her. Anfangs lag der jüngere Svane-Bruder auf Kurs, dann ereilte ihn in Runde 7 am Ende einer undurchsichtigen Partie eine Niederlage gegen den stets gefährlichen Routinier Jonny Hector.

Danach stand Svane bei 4,5/7, und er würde die letzten beiden Partien gewinnen müssen, um die Norm noch zu schaffen. Es folgte ein Weißsieg gegen IM Liam Vrolijk, und auch in der neunten Runde hielt Svane dem Druck des Gewinnenmüssens stand. Wie er den zaghaft agierenden IM Jakob Leon Pajeken nach und nach zusammenschob, das sah nach Klassenunterschied aus:

Der Endstand:

In der Tabelle (via chess24) wird IM Frederik Svane noch als “FM” geführt. Das ist überholt.

4 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Bericht und Video auf Perlen vom Bodensee! […]

Amontillado
Amontillado
15 Tage zuvor

In der Tabelle (via chess24) wird IM Frederik Svane noch als “FM” geführt. Das ist überholt.

Na ja, nicht ganz. Der Titel muss von der FIDE noch bestätigt werden. Das ist zwar nur eine Formalität, aber “offiziell” ist er noch FM und als solcher bei der FIDE auch gelistet.

https://ratings.fide.com/profile/12923044