Europameisterschaft: auf zum Endspurt

Die wahrscheinlich schwierigste Aufgabe in der heutigen achten Runde der Europameisterschaft hat Vincent Keymer vor der Brust: Schwarz gegen den superturniergestählten Tschechen David Navara, eigentlich ein Mitglied des 2700er-Clubs, den seine jüngste Leistungsdelle auf 2675 Elo hat fallen lassen. Diese Partie und alle anderen beginnen heute um 17 Uhr: zur Liveübertragung.

Keymer ist unverändert derjenige aus der deutschen Delegation, der am ehesten auf World-Cup-Kurs liegt. 5,5/7 stehen zu Buche, nachdem der 16-Jährige seine Siebtrundenpartie früh remis gegeben hatte. Eine für den Beobachter mysteriöse Entscheidung: Auf dem Brett stand ein normaler Benoni, tendenziell angenehm für Weiß, allerdings hatte Keymer erstaunlich viel Zeit verbraucht. Und dann, als die Partie ausgangs der Eröffnung eigentlich richtig hätte beginnen können, war sie schon beendet.

Mit 4,5/7 sind Daniel Fridmans World-Cup-Chancen intakt. Jetzt muss bei ihm ebenso wie bei Niclas Huschenbeth und Matthias Blübaum (im Hintergrund) ein starker Endspurt her. | Foto: Reykjavik Open

Ähnlich abrupt endete das wilde Gefecht, das Liviu Dieter Nisipeanu angezettelt hatte. Die Kontrahenten befanden sich noch inmitten eines Handgemenges, als sie die Punkteteilung beschlossen. Auch hier mag ein veritables Minus auf der Uhr der Grund für Nisipeanu gewesen sein, nicht weiter mit dem Feuer zu spielen. Nisipeanu liegt jetzt bei 5/7.

Die Top 25 der Tabelle (via chess-results.com):

Rg.NameLandEloPkt.Rprtg+/-
1GMDemchenko AntonRUS25976,0285822,2
2GMMamedov RaufAZE26546,0286316,0
3GMGabuzyan HovhannesARM25875,5275916,9
4GMPiorun KacperPOL26085,5276414,4
5GMNavara DavidCZE26755,527758,0
6GMKeymer VincentGER26025,5271310,5
7GMRomanov EvgenyRUS25945,526888,8
8GMYilmaz MustafaTUR26305,527026,0
9GMMamedov NidjatAZE25955,526507,4
10GMNagy GaborHUN25185,0268120,8
11GMErdos ViktorHUN26145,026908,5
12GMSarana AlexeyRUS26435,027046,3
13GMGrandelius NilsSWE26665,026943,0
14GMNisipeanu Liviu-DieterGER26715,026731,0
15GMSargissian GabrielARM26825,02616-0,8
16IMKacharava NikoloziGEO24535,0250117,2
17GMSanal VahapTUR25575,026097,7
18GMDeac Bogdan-DanielROU26395,02609-1,6
19GMHuschenbeth NiclasGER25924,526578,2
20GMBjerre Jonas BuhlDEN25504,5262910,7
21GMStefansson HannesISL25194,5259412,3
22GMLagarde MaximeFRA26314,526543,1
23GMHovhannisyan RobertARM26264,526402,4
24GMIvic VelimirSRB25714,526136,8
25GMBluebaum MatthiasGER26744,52640-2,5

Der Rest der 2600er-Gruppe aus Deutschland ist jetzt Teil der gewaltigen Verfolgermeute, die bei 4,5/7 liegt und ein starkes Finish brauchen wird, um am Ende unter den ersten 23 und über dem Cut zu stehen, darunter Matthias Blübaum und Niclas Huschenbeth, deren ereignisarme Partie remis endete. Aufgefallen sind in der siebten Runde zwei hübsche Taktiken, jeweils mit dem deutschen Großmeister auf der falschen Seite.

Alexander Donchenkos Najdorf-Sizilianer gegen Anton Demchenko war nicht toll gelaufen, aber eine Punkteilung erschien noch realistisch – bis Donchenko im 33. Zug fehlgriff, weil er den taktischen Hammer übersehen hatte, der ihn im 35. Zug treffen sollte:

Nun steht Demchenko als einer von zwei Spielern mit 6/7 an der Spitze des Feldes, Donchenko 1,5 Punkte dahinter, gleichauf unter anderem mit Daniel Fridman. Der war eigentlich exzellent in die Partie gekommen, aber konnte am Ende doch froh sein, nach 109-zügigem Kampf ein Endspiel mit Minusfigur gerettet zu haben.

Der vermeintliche taktische Ausknipser 20.Da4, auf den Fridman hingearbeitet hatte, war nach hinten losgegangen, 20…b5!, und Weiß verliert Material:

Ein wenig leichtfertig-sorglos erschien Spartak Grigorians Eröffnungswahl bei der Gelegenheit, den dritten Großmeister in Folge zu besiegen. Mit Schwarz gegen Mustafa Yilmaz (Elo 2630) sollte es ein Grünfeld-Inder sein: Nach 1.d4 Nf6 2. c4 g6 3. Nc3 d5 4. Nf3 Bg7 5. Qb3 dxc4 6. Qxc4 a6 (6… 0-0 wird hier fast ausschließlich gespielt, erst danach entscheidet Schwarz, wie er konkret vorgehen will.) 7. Bf4 b5 stand es so:

Nun nimmt Weiß auf c7 weg und hat in allererster Linie einen Bauern mehr. Zwar hat schon eine Reihe guter Spieler dieses Bauernopfer versucht, keiner von denen ein zweites Mal. Es spricht für Grigorian, dass er tatsächlich Gegenspiel bekam und den Weißen 39 Züge hart für den Punkt arbeiten ließ.

Auch Grigorian steht nun bei 4,5/7, ebenso wie, und das ist die gute Nachricht des Tages, Rasmus Svane, dem nach zwei gescheiterten Versuchen in den Runden zuvor nun der bitter nötige volle Punkt gelang, um die World-Cup-Chance intakt zu halten.

Eine Anregung dafür, wie sich der nun notwendige starke Endspurt bewältigen lässt, können die versammelten 4,5er bei Familie Köllner einholen: Seitdem Ruben Gideon und Aaron Noah Köllner gemeinsam mit Alexander Krastev die Blaue Lagune besucht haben, kommen die ersehnten Punkte.

Geht doch: Ruben Gideon und Aaron Noah Köllner nutzen die Europameisterschaft auch, um das Land und seine Sehenswürdigkeiten zu erkunden. | Foto via koellnerchessfactory.com

Die heutige achte Runde (zur Liveübertragung) hält manch erwähnenswerte Konstellation bereit, darunter ein dänisches Duell. Deutsch-Däne Svane bekommt es mit der dänischen Schachoffnung Jonas Buhl Bjerre zu tun.

Matthias Blübaum wird ein alter Bekannter gegenübersitzen, mit dem er eine eher unangenehme Erinnerung verbindet. Mit Schwarz gegen Velimir Ivic wird sich die Gelegenheit zur Revanche fürs World-Cup-Ausscheiden gegen den Serben bieten.

Dazu ein deutsch-deutsches Duell: Niclas Huschenbeth, dank seines 100-Prozent-Starts der Buchholz-König unter den Spielern mit 4,5 Punkten, hat Schwarz gegen Spartak Grigorian.

Die Paarungen der achten Runde (via chess-results.com):

GMNavara David2675GMKeymer Vincent2602
GMErdos Viktor261455GMNisipeanu Liviu-Dieter2671
GMIvic Velimir2571GMBluebaum Matthias2674
GMDonchenko Alexander2657GMCan Emre2569
IMMaurizzi Marc Andria2488GMFridman Daniel2621
GMBjerre Jonas Buhl2550GMSvane Rasmus2615
IMGrigorian Spartak2448GMHuschenbeth Niclas2592
IMSuleymanli Aydin253644FMKoellner Ruben Gideon2418
FMKrastev Alexander2389GMKulaots Kaido2548
GMMartinovic Sasa2548IMFruebing Stefan2406
CMBirkisson Bardur Orn2163IMVogel Roven2441
IMLubbe Nikolas2427Domalchuk-Jonasson Aleksandr2052
Johannsson Birkir Isak205233Koellner Aaron Noah2248
Humburg Philipp224533Johannsdottir Johanna Bjorg2019
Petursson Gudni198833FMLorscheid Gerhard2202
Ragnarsson Johann191633Wecker Martin2195
Agustsson Hafsteinn1803Butenandt Svenja2036

5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments