AlphaZero herunterladen?

Nein, lieber Google-Benutzer, du kannst AlphaZero nicht downloaden. Google hat zwar die meisten Geheimnisse seiner Schachmaschine gelüftet, zum Beispiel das wissenschaftliche Papier dazu veröffentlicht, aber einen Download seiner Schachmaschine bietet der Konzern nicht an. Und selbst wenn, AlphaZero läuft auf Spezialhardware, auf einem Supercomputer, wie du ihn daheim im Büro nicht stehen hast (und bei der Arbeit mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit auch nicht).

Was du wahrscheinlich herunterladen möchtest, ist LeelaZero, AlphaZeros kleine Schwester, die nach dem gleichen Prinzip Schach gelernt hat wie A0. Das ist möglich, aber du solltest checken, ob deine Hardware damit zurechtkommt. Ohne eine sehr gute Grafikkarte geht nichts. Die Hauptarbeit für neuronale Netze leistet nämlich nicht die CPU, sondern der Grafikprozessor, die GPU. Die liefert Stellungsbewertungen, und je schneller sie das tut, desto besser.

Ganz einfach ist die Installation von Leela gleichwohl nicht. Eine kommerzielle, für den Computer-Neuling besser geeignete Alternative zu Leela ist der fette Fritz von ChessBase, „Fat Fritz“, ebenfalls ein neuronales Netz, das sich etwas einfacher in Gang setzen lässt als das Open-Source-Mädchen. Aber auch hier gilt: eine gute Grafikkarte ist Pflicht.

Wer Fritz 17/Fat Fritz erwerben möchte, der spart fast 20 Euro, wenn er das bei Amazon tut anstatt bei ChessBase. Das neuronale Netz Fat Fritz ist ein Leela-Klon, hat aber nicht durch das Spielen gegen sich selbst Schach gelernt, sondern anhand von Meisterpartien.

Die Zeit in der Computerszene rast. Selbst wenn du könntest, würdest du AlphaZero heute nicht mehr installieren wollen, weil es schon ein alter Hut ist. Die Ergebnisse der neuesten Leela-Varianten ebenso wie der von Fat Fritz legen nahe, dass diese beiden stärker sind als AlphaZero – und nicht nur diese beiden.

Diese Seite war nicht die einzige, die das baldige Ende der traditionellen Schachengines vorausgesagt hat, als das neuronale Netz Leela immer stärker wurde. Diese Prognose war voreilig. Die Stockfish-Macher haben aus den Klatschen gegen AlphaZero und Leela gelernt und ihrem Schützling gewaltige Leistungssprünge verordnet. Nach aktuellem Stand sind Leela, Fat Fritz und Stockfish etwa gleichauf.

Stockfish 11!

Gerade ist die neueste Stockfish-Version erschienen, Stockfish 11. Die kannst du leicht herunterladen, sie muckt nicht beim Installieren so wie Leela, und sie kostet kein Geld so wie Fat Fritz.

3 Kommentare zu „AlphaZero herunterladen?

  1. Stockfish für immer – ich freue mich auf Nr.11, auch wenn mir Stockfish 9 eigentlich auch schon genügt hatte … war schon stark genug.
    Aber na gut, die österreichische Krennwurzn-Konkurrenz schläft offenbar nicht, und die Perlenfischer-Region Bodensee schon gleich gar nicht.

    Darum mal schnell los mit dem Update …

Hinterlasse hier deinen Kommentar