Abo-Empfehlung: Persönlichkeiten und Leute, die keiner kennt

Aus dem Jahrestag-Newsletter unseres Schachbunds ließe sich fast jeden Tag eine schöne Schachgeschichte melken. Frühmorgens sendet unser Schachbund seinen Abonnenten mit diesem elektronischen Brief zuverlässig Geburtstage, Todestage und andere relevante Daten zu Schach-Persönlichkeiten – und zu Leuten, von denen niemand je gehört hat.

Abo-Empfehlung: 2.400 Einträge finden sich in der DSB-Datenbank, hinter vielen davon verbirgt sich eine erzählenswerte Schachgeschichte.

Ohne diesen Newsletter wäre neulich Eric Lobrons 60. Geburtstag an mir vorbeigegangen, und niemand hätte den einstigen Top-20-Spieler gewürdigt. Ohne diesen Newsletter wüsste ich nicht, dass Stefan Löffler morgen 52 wird. Überdies ist der Newsletter ein Riesenspaß angesichts der absurden Detailtiefe über Schachfiguren, die keiner kennt und die auch nicht so richtig viel mit Schach zu tun haben.

Heute zum Beispiel gibt’s anlässlich ihres 32. Geburtstags einen Link zum Hochzeitsantrag an Susan Erbs, die am 19. Juli 2014 den Bauleiter Christoph Erbs geheiratet hat, nachdem sie ihn am 26. Februar 2012 kennengelernt hatte. Frank Hoppe at his best! Solche Einträge lassen mich jeden Tag mit einem Lachen beginnen. Wäre den DSB-Mitarbeitern nicht der Kontakt mit einer Unperson wie mir verboten, ich würde allein aus Dankbarkeit für diesen großartigen Newsletter nach Berlin fahren und Frank mal ordentlich durchknuddeln.

3.3 7 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments