Griechisch-preußisches Phil-Collins-Double mit Pott-Hintergrund

In den Publikumsmedien hat Schach lange kaum eine Rolle gespielt, abgesehen von wenigen Ausnahmen, der "Zeit" etwa, wo Ulrich Stock regelmäßig über wichtige Turniere berichtet und Dr. Helmut Pfleger unermüdlich seine Schachecke fortsetzt. Ein zehnminütiger Schachbeitrag in der Sportschau? Noch vor Monaten wäre das undenkbar gewesen, obwohl der Altersschnitt der ARD/ZDF-Zuschauer oft dem von typischen … Griechisch-preußisches Phil-Collins-Double mit Pott-Hintergrund weiterlesen

Smartestes Unternehmen der Welt gesucht

Weltmeister Magnus Carlsen, die WM-Kandidaten Ian Nepomniachtchi und Anish Giri sowie der Bankangestellte Georg Meier sind unter den schachlich bekanntesten Teilnehmern der ersten FIDE-Unternehmensweltmeisterschaft. 284 Teams aus 78 Ländern mit etwa 1500 Spielern haben sich angemeldet, darunter zahlreiche Teams, die für bekannte Konzerne stehen: Bosch, Airbus, Microsoft, Amazon, Facebook, Siemens und so weiter. Hinsichtlich seiner … Smartestes Unternehmen der Welt gesucht weiterlesen

Senioren-Banter mit Steinbrück, Stock und Helmut Schmidt

Video ist ein schönes Format, aber auch ein problembehaftetes: Videos versickern in den Tiefen des Netzes, und dann sind sie weg. Dieses sollte bleiben. In den Räumen der Helmut-Schmidt-Stiftung in der Hamburger Innenstadt haben sich der frühere Bundesfinanzminister Peer Steinbrück und der ZEIT-Schachreporter Ulrich Stock zu einer Gesprächpartie getroffen, eine Art Senioren-Banter. Und der war … Senioren-Banter mit Steinbrück, Stock und Helmut Schmidt weiterlesen