Gaprindashvili vs. Netflix 1:0

Die Fünf-Millionen-Dollar-Klage von Exweltmeisterin Nona Gaprindashvili gegen Netfllix muss vor Gericht verhandelt werden. Das hat jetzt ein kalifornisches Bezirksgericht in den USA entschieden. Netflix‘ Antrag, die Klage der Schachmeisterin abzuweisen, ist damit vom Tisch. Gaprindashvili fühlt sich in der Netflix-Serie „The Queen’s Gambit“ diffamiert. Im September hatte Gaprindashvilis rechtliches Vorgehen gegen Netflix Schlagzeilen gemacht. Speziell … Gaprindashvili vs. Netflix 1:0 weiterlesen

Das “Queen’s Gambit” räumt ab: Trotz elf Emmys keine Fortsetzung

Beste Miniserie – und mehr: „The Queen's Gambit“ war für 18 Emmys nominiert und hat 11 davon gewonnen. Nachdem die Serie schon in der Vorwoche bei den „Creative Arts Emmy Awards“ abgeräumt hatte (bestes Casting, beste Kamera, beste Kostüme, bester Schnitt usw.), wurde jetzt neben der Auszeichnung als beste Serie Regisseur Scott Frank für sein … Das “Queen’s Gambit” räumt ab: Trotz elf Emmys keine Fortsetzung weiterlesen

“Sexistisch und herabsetzend”: Exweltmeisterin verklagt Netflix

Nona Gaprindashvili hat Netflix verklagt. Die Exweltmeisterin fühlt sich verleumdet, jetzt fordert sie mindestens fünf Millionen Dollar Schadenersatz. Außerdem strebt sie ein Urteil an, das Netflix zwingen soll, die letzte Episode der Miniserie „The Queen’s Gambit“ zu ändern. Dort heißt es unter anderem, Gaprindashvili habe nie gegen Männer Schach gespielt. In dieser letzten Episode spielt … “Sexistisch und herabsetzend”: Exweltmeisterin verklagt Netflix weiterlesen