Willkommen im Club

Schwankungen sind bei jungen Spielern eher die Regel als die Ausnahme. ChessBase-India-Chef Sagar Shah hat das unlängst im Gespräch mit dieser Seite am Beispiel von Praggnanandhaa aufgezeigt, dem indischen Wunderknaben, der die 2600 schon geknackt hat, der zudem den "anand" im Namen trägt - und doch manchmal grottenschlecht spielt (für seine Verhältnisse). Um bei nächster … Willkommen im Club weiterlesen

Turnierarzt – beim Schach

Ein erster Coup ist den Veranstaltern der Dortmunder Schachtage schon gelungen, bevor ihr Turnier beginnt. Vincent Keymer wird Teil des zehnköpfigen Felds des "Deutschland Grand Prix" sein - alles andere als eine Selbstverständlichkeit. Die FIDE hatte dem 16-Jährigen nach Informationen dieser Seite einen Freiplatz für den World Cup angeboten, der am Montag in Sotschi beginnt. … Turnierarzt – beim Schach weiterlesen

Pavel Eljanov: “I thought I could do something different for a change”

Without Pavel Eljanov the Ukraine had a quite a run in Batumi at the European Team Championships. After two wins in round seven and eight, one of them against Germany, it looked as if the Ukrainians went for gold even without the former number six in the world among them. Pavel Eljanov followed their effort … Pavel Eljanov: “I thought I could do something different for a change” weiterlesen

“Es juckte mich wieder in den Fingern”: Pavel Eljanov im Gespräch

Ohne Pavel Eljanov und einige andere Stars ist die Ukraine in Batumi bei der Europameisterschaft angetreten. Nach zwei Kantersiegen in Runde sieben und acht, einer davon gegen Deutschland, sah es trotzdem danach aus, als würden die Ukrainer auch ohne die ehemalige Nummer sechs der Welt das Turnier gewinnen. Pavel Eljanov hat vom Tegernsee aus mitgefiebert, … “Es juckte mich wieder in den Fingern”: Pavel Eljanov im Gespräch weiterlesen