„Würde Magnus nur einmal für Dinslaken spielen …“

Zum ersten Mal teilt jetzt Weltmeister Magnus Carlsen systematisch und ausführlich sein Wissen über Schach. "The Magnus Touch" heißt das Werk, dessen erstes Modul von vieren seit ein paar Tagen verfügbar ist: Magnus Carlsen lehrt Strategie. Einer der Köpfe hinter dem Magnus Touch spielt für den SV Dinslaken in der Oberliga NRW. Zusammen mit dem … „Würde Magnus nur einmal für Dinslaken spielen …“ weiterlesen

Igel-Grundlagen und andere Schachvideos

Das Schachvideo-Angebot auf Youtube und Twitch ist ja kaum noch zu überschauen. Und es sind bei weitem nicht nur Hobbyspieler, die sich berufen fühlen, die Welt mit ihren Abenteuern auf dem Schachbrett zu beglücken. Gelegentlich lässt uns der Weltmeister in sein Wohnzimmer schauen, wenn bei ihm abends Bier, Bullet und Gangster-Rap auf dem Programm steht. Oder … Igel-Grundlagen und andere Schachvideos weiterlesen

Die vier Gebote der Eröffnung (II)

Antwort 29 Als erstes sollte den Schwarzspieler die Option anspringen, seinen potenziell schlechten weißfeldrigen Läufer zu entwickeln. Wer seine Bauern auf den weißen Feldern festlegt so wie hier der Schwarze, der sollte eine Idee haben, wie er seinen weißfeldrigen Läufer ins Spiel bringt, um ihn nicht hinter seinen Bauern einsperren zu müssen. Hier hat der … Die vier Gebote der Eröffnung (II) weiterlesen