Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

Berlin, Berlin: zwei Heimspiele für Vincent Keymer

Vincent Keymer spielt beide Berliner Grand-Prix-Turniere! Vor dem ersten wird er wenig Zeit zur Vorbereitung haben. Die schriftlichen Abiturprüfungen am Gymnasium Nieder-Olm enden am 27. Januar, am 3. Februar beginnt der Grand Prix. Im März steht mündliches Abitur auf der Agenda, im April dann Keymers zweites Grand-Prix-Turnier in Berlin.

Sicher ist, dass Maxime Vachier-Lagrave beim ersten Grand Prix in Berlin nicht zu Keymers Gegnern gehören wird. Der Franzose hat mitgeteilt, dass er im März (Belgrad) sowie April (Berlin) spielt. Jeder Teilnehmer spielt zwei der drei Turniere.

Werbung