Laskerpreis nach Löberitz

Im "Laskerjahr" 2018 war es nicht ganz einfach, keinen "Lasker" zu gewinnen. Nach dem Gießkannenprinzip hat die "Emanuel Lasker Gesellschaft" (ELG) alle üblichen Verdächtigen aus der Schachblase mit ihrem Preis ausgezeichnet, dem "Lasker", der "herausragende Verdienste zur Förderung des Schachs als Kultur- und Bildungsgut" würdigen soll. Alle üblichen Verdächtigen? Nein, zwei fehlten, Vlastimil Hort und … Laskerpreis nach Löberitz weiterlesen

“Jan ist ja auch ein krasser Nerd” – warum Schach bei Rocket Beans TV funktioniert

Wenn Jan Gustafsson und Peter Svidler während ihrer Live-Shows auf chess24 über Schach sprechen sollen, tauchen sie stattdessen oft in Debatten über popkulturelle Themen ab. Auf Rocket Beans TV wären die beiden mit derlei Ausflügen genau richtig, der Sender hat sich der Popkultur verpflichtet. Aber wenn Jan Gustafsson bei Rocket Beans vor der Kamera sitzt, … “Jan ist ja auch ein krasser Nerd” – warum Schach bei Rocket Beans TV funktioniert weiterlesen