„Die Coronakrise hat nur Entwicklungen beschleunigt, die es eh gab“

Drei Stunden seiner Zeit wären Christof Sielecki eine Schachpartie wert. Sechs oder sieben nicht, schon gar nicht, wenn noch Hin- und Rückfahrt dazukommen. Sollte sich ein Weg finden, Betrügern im Onlineschach das Handwerk zu legen, "gehen mir die Argumente fürs Nahschach aus", sagt der Internationale Meister, der für den SV Dinslaken in der NRW-Liga spielt, … „Die Coronakrise hat nur Entwicklungen beschleunigt, die es eh gab“ weiterlesen

„Würde Magnus nur einmal für Dinslaken spielen …“

Zum ersten Mal teilt jetzt Weltmeister Magnus Carlsen systematisch und ausführlich sein Wissen über Schach. "The Magnus Touch" heißt das Werk, dessen erstes Modul von vieren seit ein paar Tagen verfügbar ist: Magnus Carlsen lehrt Strategie. Einer der Köpfe hinter dem Magnus Touch spielt für den SV Dinslaken in der Oberliga NRW. Zusammen mit dem … „Würde Magnus nur einmal für Dinslaken spielen …“ weiterlesen

Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty

Since our website is celebrating Semi Slav week this annotated correspondence game played in the highest league of the Lechenicher Schachserver (LSS) should be a nice addition to our German content. The Anti Moscow represents the most sneaky among the many jungles one can lure his opponent into when playing the Semi Slav.  In fact I don't … Headbanging in the Anti Moscow: Three exchange sacrifices, one novelty weiterlesen