Bitte oder Registrieren, um Beiträge und Themen zu erstellen.

60 Jahre Arno Zude

Ex-Weltmeister Arno Zude wird 60

24. Mai 2024

Arno Zude bei der Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft 2022 in Magdeburg

Frank Hoppe
Arno Zude bei der Deutschen Senioren-Einzelmeisterschaft 2022 in Magdeburg

Er ist einer der ganz Großen in Deutschland, wenn es um das Lösen von Schachproblemen geht: Großmeister Arno Zude feiert heute seinen 60. Geburtstag! Herzlichen Glückwunsch!

Die drei deutschen Lösegroßmeister (v.l.n.r. Boris Tummes, Arno Zude, Michael Pfannkuche) 2013 in Batumi

Franziska Iseli
Die drei deutschen Lösegroßmeister (v.l.n.r. Boris Tummes, Arno Zude, Michael Pfannkuche) 2013 in Batumi

Es gibt in Deutschland nur drei Menschen, die den Titel „Großmeister im Lösen von Schachaufgaben und Studien“ tragen. Einer von ihnen ist Arno Zude, die anderen beiden sind Michael Pfannkuche und Boris Tummes.

In seiner Spezialdisziplin ist Arno hierzulande einsame Spitze: Insgesamt 17-mal wurde er Deutscher Meister im Lösen von Schachaufgaben und Studien, 6-mal Zweiter und 8-mal Dritter! Zuletzt wurde er 2023 in Gera Dritter der Deutschen Meisterschaft.

Auch auf internationalem Parkett war Arno sehr erfolgreich: 1994 gewann er im französischen Belfort die Einzel-Weltmeisterschaft im Lösen von Schach-Problemen, zusätzlich wurde er an gleicher Stätte mit dem deutschen Problemlöseteam 1994 auch Mannschaftsweltmeister. Insgesamt war Zude mit seinen Kollegen im deutschen Team 6-mal Mannschaftsweltmeister im Problemlösen.

In der aktuellen Problemlöse-Weltrangliste liegt Arno mit einer Löse-Elo von 2456 auf Rang 30. Sein höchstes Rating war 2727, womit er auf Platz 3 der Weltrangliste lag.

2005 wurde Arno Zude gemeinsam mit seinen Großmeisterkollegen Michael Pfannkuche und Boris Tummes vom damaligen Bundespräsidenten Horst Köhler für eine Vielzahl internationaler Erfolge im Lösen von Schachproblemen über einen Zeitraum von 15 Jahren hinweg mit dem„Silbernen Lorbeerblatt“ ausgezeichnet, der höchsten sportlichen Auszeichnung in Deutschland.

Auch im Partieschach hat Arno Zude Beachtliches geleistet: 4-mal (1986, 1992, 1994 und 2007) gewann er die Hessische Einzelmeisterschaft, ebenfalls 4-mal wurde er hessischer Blitzschachmeister. Bei der Deutschen Einzelmeisterschaft 1995 in Binz belegte er den geteilten 1. bis 5. Rang, den Stichkampf gewann Christopher Lutz.

Arno trägt den Titel Internationaler Meister, seine aktuelle FIDE-Elo beträgt 2332.

Arno ist seit vielen Jahren Mitglied des SV Hofheim, zeitweise auch als Vorsitzender. Jahrelang hat er für die Hofheimer in der 1. und 2.Schachbundesliga gespielt. Von Beruf ist er Software-Entwickler. Sein Bruder Dr. Erik Zude ist ebenfalls beim SV Hofheim aktiv und trägt auch den IM-Titel.

Wir wünschen Arno Zude viel Glück und Gesundheit und weiterhin viel Freude und Erfolg am Brett!