Unsterbliche spielen, Dollar gewinnen

Die vermeintlich “unsterblichen” unter den bislang acht Milliarden auf chess.com gespielten Partien sammelt die größte Schachseite der Welt schon seit längerem. Die gesammelten Meisterwerke sind hier zu besichtigen, mehrheitlich gespielt von den üblichen Verdächtigen, den Schachfreunden Nakamura oder Aronian etwa.

Jetzt soll die Sammlung um besondere Partien Normalsterblicher ergänzt werden. Chess.com hat 2.000 Dollar Preisgeld für die besten “Unsterblichen” in verschiedenen Kategorien ausgesetzt, für den besten Schwindel, das beste Damenopfer, die beste Bullet-Partie und so weiter.

Für Schachspieler, denen womöglich eine besondere Partie gelungen ist, bedeutet potenziell schnell verdiente Dollar: Bis zum 15. April Partie einreichen, gewinnen, fertig. Zur Teilnahme geht’s hier.

(Titelfoto via chess.com)

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments